Mittwoch, 17. Juli 2013

Njushi: Gemeinsam genießen ....:::PRODUKTTEST:::....


Pierre und ich sind ja absolute Fans von Sushi und könnten uns praktisch rein legen. Aber vor einiger Zeit habe ich etwas entdeckt und das ist perfekt für alle die schon mal diese leckeren Reisrollen kosten wollten aber keinen Fisch mögen. Für all die gibt es jetzt NJUSHI.



Was ist Njushi?

NJUSHI, das sind kleine Reisröllchen gefüllt mit den verschiedensten Zutaten und dazu wird euch immer ein passender Dipp vorgeschlagen.Aber seht selbst was Njushi alles zu bieten hat:

zum Vergrößern, Bild anklicken!

Was das Njushi Team sagt:

Unsere fingerfreundlichen Reisrollen, deren Füllungen und die Dips entstehen nach hauseigenen Rezepturen. Wir verwenden ausschließlich frische Zutaten und lassen keinen Geschmackswunsch offen. Das leckere njushi-Sortiment mit acht verschiedenen Rollen und ergänzenden Dips überzeugt und erfreut durch vielfältige Kombinationsmöglichkeiten.
Quelle: Njushi


Aber natürlich bin auch ich nicht an diesen Reisröllchen vorbei gegekommen, ohne sie zu probieren. Also bekam ich ein leckeres Paket mit einer Vielfältigen Probiermischung. Seht selbst:







Erstmal hat man beim Bestellen einen riesen Spaß, weil man sich einfach nicht entscheiden kann aber sich dann dennoch auf die Bestellung freut. Wenn man dann seine Reisröllchen gewählt und die dazu passenden Dipps ausgesucht hat, geht man zu Kasse und bestellt es.
Das beste bei der Bestellung ist, das man sich einen Wunschtermin aussuchen kann an dem man daheim ist, denn die Reisröllchen werden gleich nach deiner Bestellung bzw. vor deinem Wunschtermin frisch zubereitet und sofort versendet.

Wie ihr auf den Bildern sehen könnt, sind die Reisröllchen sehr gut verpackt und perfekt gesichert bzw. auch gut gekühlt. Die Lieferung erfolgt durch ein Versandunternehmen, welches ich nicht kenne aber der Mann war sehr freundlich. Der Inhalt des Pakets ist mit mehreren Schichten Isolierfolie geschützt und wird noch mit Kühlkissen frisch gehalten.

In Paket selber findet man dann noch eine kleinere Packung wo die Reisröllchen und die Dipps enthalten sind sowie Prospekte des Unternehmens zum Weitergeben :-)


Haben uns die Njushi geschmeckt?



Wir haben zum probieren je 5x5 Sorten bekommen + 6 Dipps und es hat einfach Himmlisch geschmeckt. Wir hatten:

Njushi gefüllt mit...

...Hühnerbrust und Cocos Curry
...Ziegenfrsichkäse und Kräuter
...Hasugemachte Bolognese
...Mozarella mit Basilikum
...pikantes Rinderragout

Mit den Dipps Hummus, Parmesan, Sonnentomaten, Ruccola Pesto, Kräuterquark und Chili Koriander. Von den Dipps haben uns das Hummus und das Roccula Pesto nicht so sehr geschmeckt aber der Rest war zum dahin schmelzen :-)

Ich kann euch NJUSHI nur empfehlen...egal ob für euch daheim, eine Feier mit der Familie oder für eine Firmenfeier. Njushi bietet für jeden genau das richtige, zum richtigen Zeitpunkt. Und habt ihr Fragen an das Team, dann fragt einfach. Frau Schmieta ist eine sehr nette Frau und sie ruft euch auch gern an, wenn ihr etwas längeres zu Erfragen habt :-)




1 Kommentar:

  1. wir fanden sie auch meegalecker und es ist eine super Alternative zu Sushi!
    LG Anna

    AntwortenLöschen