Samstag, 2. März 2013

{ Produkttest } Brandnooz Box Februar 2013

So meine Lieben...nun ist es wieder soweit und ich zeige euch den Inhalt der neuen Brandnooz Box. Diesmal hat mich der Inhalt nicht ganz so "umgehauen" wie die der letzten Boxen, aber ok...trotzdem sieht alles sehr lecker aus :-) Aber seht selbst:


Enthalten waren:

- eine Tüte Mini-Pancake-Mischung
- eine Tüte Kirsch Creme
- eine Dose Bonduelle Rote Beete Würfel
- eine Flasche Pflanzencreme von Palmin
- eine Dose Arizona "Half Tea & Half Lemonade"
- einmal Smelk Haferdrink
- eine Dose Colabonbons im Playboy Design
- eine Dose Hering in Tomatensoße und Tomatenstücke
- eine Flasche Tabasco
- eine kleine Tafel Grenada Schokolade 65 % Kakao

Probiert habe ich bis jetzt den Arizona Icetea und die Colabonbons :-) Der Icetea schmeckt doch sehr gewöhnlich...eben nach Eistee^^ Und gut gekühlt schmeckt er sicher auch besser. Die Cola Bonbons haben in meinem Umfeld großen Anklang gefunden. Da kann ich immer fragen "Naaaa, noch ein Schluck Cola?" :-) Alles andere werde ich im Laufe der Zeit noch probieren und berichten wie es schmeckt.

Hier nochmal die Produkte im Einzelnen:

Die Getränke:


Süßes Zeugs :-) :


Alles was man zum Kochen braucht:


An alle, die diese Box auch bekommen haben...wie findet ihr den Inhalt diesen Monat?

Und die, die keine Box bekommen...kennt ihr schon etwas von den Produkten und wie findet ihr sie?

Kommentare:

  1. Hallo liebe Eva,

    finde den Inhalt der Box ganz gut,bin aber nicht so wirklich begeistert:)

    Finde deinen Blog echt klasse und folge dir. Auf meinem Blog teste und stelle ich auch Produkte vor.
    Ich freue mich über neue Leser und gegenseitiges Verfolgen.

    Liebe Grüße,
    Elina

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebes, schöner artikel :)

    einen tollen blog hast du, man merkt das du dir mühe gibst.
    das wird immer seltener...

    hast du lust auf gegenseitiges folgen ?

    schau dir meinen blog einfach mal an, vllt gefällt er dir ja. ich würde mich sehr freuen :)

    liebste grüße, lucia

    http://lucci-gucci.blogspot.de/

    AntwortenLöschen