Donnerstag, 4. Oktober 2012

[ Blogg dein Buch ] Queenig & spleenig: Wie Engländer ticken - Nina Puri


Kurzbeschreibung:

Das England-Versteher-Buch von Nina Puri erläutert die wichtigsten Unterschiede zwischen Deutschen und Engländern, und erklärt, wie man sich als Kraut auf der Insel bewegt ohne in Fettnäpfchen zu treten oder gebratenen Igel essen zu müssen.



Engalnd....ja, England. Ich liebe dieses Land so sehr und auch den ganzen Rest der Britischen Inseln. Wer kennt es nicht, das gute England....das Land der Teatime mit Gurkensandwiches, das Land mit Fish & Chips, das Land wo William und Kate sich das Ja -Wort gaben :-)

Sicher habt ihr euch schon oft gefragt warum die Engländer immer zu Tee trinken, warum es in einem Land 10 verschiedene Bezeichnungen für einen Gegenstand gibt und warum sie Socken im Bett tragen? In dem Buch "Queenig und Spleenig - Wie Engländer ticken" von Nina Puri werden diese und viele weitere Fragen, auf humoristische Art und Weise beantwortet.
Nina Puri ist geborene Engländerin und erklärt in ihrem Buch einiges zur englischen Kultur, Sprache und den Menschen selbst.
Leider hatte ich noch nie die Möglichkeit nach England zu reisen aber einiges wusste ich dennoch schon über dieses Faszinierende Land.
Aber was Nina Puri in vielen, kurzen Kapiteln alles erzählt ist der Wahnsinn. Habt ihr zb. gewusst das die Engländer einen echt schrägen Humor haben? Hier ein kleines Beispiel aus dem Buch:



"Der Bäcker, der Ihnen gerade routiniert die zwei bestellten Frühstücksbrötchen eingepackt hat, wird vieleicht mit Grabesstimme fragen: Want an alligator sandwich to go with it? - "Vieleicht noch ein Krokodil-Sandwich dazu?" und dabei so ausdruckslos schauen, wie das sonst nur vollgebotoxte Z-Promis hinkriegen" X-D



Dieses Buch ist wirklich die beste und witzigste Lektüre über ein Land, die ich je gelesen habe. Ich habe schon einige Bücher über mein Lieblingsland gelesen aber dieses Buch ist der Wahnsinn und Nina Puri versteht es, mit viel Humor, ihren Lesern das Land näher zu bringen und verrät Dinge, die man in einem einfachen Reiseführer nirgends findet.

Das Cover haben sie wirklich sehr gut hinbekommen, vorallem mit der süßen englischen Bulldogge. Was darf auf einem Cover zu einem "Englandbuch" nicht fehlen? Na klar...die Union Jack Flagge ♥ Das Buch gibt es im Taschenbuch-Format zu kaufen. Das Buch ist unterteilt in 18 Kapiteln mit den Themen "Sprache", "Humor", "Essen & Trinken", "Liebesleben" und viele weitere und das gesamte Buch hat 192 Seiten. Einfach perfekt für die Handtasche oder sogar für die Po-Tasche ;-)

Das war mein erstes Buch von BdB und ich bedanke mich ganz herzllich dafür, sowie bei Langenscheidt, für die Bereitstellung des Buches.



5 von 5 Big Bennys

1 Kommentar:

  1. ui, das klingt lustig. Ich setz es bei mir mal auf die Liste ^^

    AntwortenLöschen