Freitag, 27. Juli 2012

Fairy Ultra

Erinnert ihr euch noch an Villarriba und Villabajo? Das Handspülmittel Fairy ist zurück und schreibt dieses Jahr ein neues Kapitel für den Abspülwettstreit im bekannten TV Werbespot. Das „kleine Wunder gegen Fett".


 Es besitzt dank verbesserter Formel nun selbst in kaltem Wasser eine hohe Fettlösekraft: Ihr kümmert euch ums Kochen, Fairy erleichtert euch den Abwasch. So habt ihr mehr Zeit, um zu feiern oder neue Gerichte auszuprobieren. Das neue Fairy Handspülmittel lässt Geschirr wieder sauber glänzen und reinigt besser, weil es konzentrierter ist. Die neue Formel enthält mehr und wirksamere Reinigungssubstanzen (= Tenside) in einer besonderen Zusammensetzung. Selbst in niedriger Dosierung besitzt Fairy eine starke Fettlösekraft. Fette sind nicht wasserlöslich und können daher nicht einfach mit Wasser weggespült werden. Die Tenside der Fairy-Formel können noch effektiver auf Fettrückstände einwirken und sie ablösen. Das neue Fairy Ultra Konzentrat wirkt besonders kraftvoll gegen Fettschmutz und ist in vier Varianten erhältlich. Im Botschafterprojekt können Sie Fairy Original ausprobieren,sich mit Freunden und Bekannten über die verbesserte Fettlösekraft selbst in kaltem Wasser austauschen und das neue Fairy Ultra Konzentrat bekannt machen.

Als Produktbotschafter bei For Me hatte ich die Möglichkeit, das neue Fairy Ultra zu testen, denn ich habe eines von 5000 Testpaketen erhalten  mit ganzen 11 Flaschen des neuen Fairy Ultra. 1 Flasche für mich und 10 weitere zum verschenken an Freunde, Verwande und Bekannte. In dem Paket waren auch 20 Rezeptkarten die ich, zu je 2 Stck. mit je einer Flasche Fairy verteilt habe:


Ich habe die Flaschen zum verteilen erstmal schön verpackt, damit es auch etwas fürs Auge ist und die Damen, denen ich das geschenkt habe, haben sich riesig gefreut :-)

Das neue Fairy ist schon vom Flaschendesign her sehr schön geworden und die Dosierung ist denkbar einfach. Man gibt nur ein paar Tropfen Fairy ins Spülwasser und lässt noch ein bisschen warmes Wasser drüber laufen. Es schäumt auch bei geringen Temperaturen und riecht wirklich sehr angenehm. Leicht verschmutztes Geschirr ist damit ruck zuck sauber und stärker verschmutztes muss man ein paar Minuten einweichen lassen, aber dann ist es auch kein Problem mehr :-)
Auch zum Hände waschen ist das Fairy geeignet, da es sehr sanft zur Haut ist. Wenn ich essen gemacht habe, habe ich oft keine Lust erst ins Bad zu gehen um mir die Hände zu waschen, also nehm ich einen Tropfen Fairy und dann sind die Hände wieder frisch und duftend.

Fairy gibt es aber auch noch in anderen Duftrichtungen und vorallem in verschiedenen Farben:

- Original
- Zitrone
- Granatapfel
- grüner Apfel

Ich liebe es einfach wenn es ein Spülmittel in verschiedenen Duftrichtungen gibt...vorallem die fruchtigen Sorten mag ich sehr gern, denn es duftet nach dem Spülen in der ganzen Küche danach.

Ich bedanke mich bei dem For Me Team für das tolle Botschafter-Projekt :-D


 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen