Mittwoch, 30. November 2011

Vitalis Früchtemüsli

Vor einigen Wochen hatte ich endlich die Zusage von den Konsumgöttinnen, das ich das Neu Vitalis Früchtemüsli testen und probieren darf und ein paar Tage später kam auch schon das Paket an. Wie ihr sehen könnt waren in dem Paket jeweils 2 Kartons der Sorten Früchte - Vollkorn Müsli mit und ohne Rosinen.

Vitalis Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli

Vitalis Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli besteht aus einer leckeren Vollkorn-Getreide-Mischung, knusprigen Cornflakes und einer ganz besonderen Fruchtkomposition.
In Vitalis Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli vereinen sich saftige Rosinen, leckere Cranberries, süße Papaya-Würfel, Birnenstückchen und Apfelscheiben zu einem außergewöhnlichen Fruchtgenuss.

Vitalis Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli ohne Rosinen

Vitalis Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli ohne Rosinen besteht aus einer leckeren Vollkorn-Getreide-Mischung, knusprigen Cornflakes und einer ganz besonderen Fruchtkomposition.
In Vitalis Frucht Genuss Früchte-Vollkorn-Müsli ohne Rosinen vereinen sich tropisch fruchtige Ananas, Papaya und Maracuja sowie leckere Cranberries, Pfirsichstückchen und Apfelscheiben zu einem außergewöhnlichen Fruchtgenuss.  Quelle: Dr. Oetker

Mein Fazit: 

Leider war für dieses Bild nicht mehr so viel Milch da, daher sieht es da so wenig aus aber ich finde es einfach sehr lecker. Ich hatte erst so meine Zweifel mit Früchtemüsli da ich ja eigentlich ein Schokomüsli Typ bin. Aber Vitalis hat mich überzeugt, das auch Früchtemüsli lecker sein kann. Sogar die getrockneten Früchte haben ihren Eigengeschmack nicht verloren. Das Früchtemüsli mit Rosinen habe ich auch probiert aber ich konnte mich einfach nicht überwinden noch mehr zu essen, also habe ich es an meine Schwestern weiter gegeben und die haben es auch schon ratz fatz aufgegessen :-) Auf jeden Fall werde ich ab jetzt auch noch weitere Sorten von Vitalis kaufen und probieren, da ich der Meinung bin das auch der Preis angemessen dafür ist. Was ich noch toll an dem Müsli finde, ist das es nicht so schnell matschig wird wie andere Müslis. Die Haferflocken sind sehr knackig und die Trockenfrüchte werden auch nicht gleich weich. Das war mal ein Geschmackserlebnis was ich auf jeden Fall wiederholen werde.

Danke an Konsumgöttinnen für den tollen Test :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen