Mittwoch, 9. November 2011

Guten Start in den Winter mit Tee der "Teepforte"

Nun kommt mal wieder was neues zum Thema "TEE" dazu. Ich liebe ja Tee über alles. Bei mir kommt ja den ganzen Tag nix anderes auf den Tisch,egal ob Früchtetee,Chaitee oder Kräutertee :-)

Vor ca einer Woche und paar Tagen erreichte mich ein tolles Testpaket von der Teepforte und ich habe mich riesig darüber gefreut. 

Darin enthalten waren vier Teesorten:

Lebkuchen Früchtetee
Zimt-Pflaume
Kinderkräutertee
Mandelwölkchen

Wie ihr sehen könnt habe ich 2 der 4 Sorten bereits in Teegläser umgefüllt, so kann ich sie besser zusammen stellen und ein echter Blickfang ist es ebenfalls. Zu der 4. Teesorte komme ich dann gleich noch ;-) Nun erstma etwas zu der Teepforte:

"Das Spannende am Tee sind seine unzähligen Geschmacksausprägungen. Beim Thema Qualität werden keine Zugeständnisse gemacht, vom Einkauf der Rohstoffe und Aromen bis hin zum Tee. Unsere Hersteller geben sich mit dem Standard nicht zufrieden. Das zeigt z.B. der breite Einsatz natürlicher Aromen. Bedingt durch das große Sortiment verfügen Sie hier über ein tiefes Know how und eine optimale Einkaufsposition.
Ergebnis: Auch bei konventionellen Produkten werden weit öfter als üblich hochwertige natürliche Aromen verarbeitet.
Auch die Optik wird nicht aus dem Auge verloren. Deswegen werden viele Teemischungen mit ansprechenden Blüten und großen Fruchtstücken verfeinert. Auf diese Weise entstehen Tees, die Sie nicht überzeugen, sondern begeistern werden
."



Nun zu der 4. Teesorte: Mandelwölkchen.
Als ich die Zutaten las und auf "Popcorn" gestoßen bin, dachte ich mir erst nix dabei. Dennoch war ich neugierig wie der Tee wohl schmeckt, also habe ich diesen als erstes geöffnet. Und siehe da: 



Es ist tatsächlich Popcorn in der Tüte und zu dem noch Apfelstücke, kandierte Ananasstücke ,kandierte Papayastücke,Zimtstangen, Weinbeeren, rote Beete, Popkorn, Kokoschips,Aroma.

Schon beim ersten öffnen hat man diesen tollen Duft von Popcorn in der Nase (wo ich doch erst dachte das es wohl nach Mandeln riechen müsste) aber Popcorn riecht auch super und das beste ist, es riecht nicht nur danach sondern schmeckt auch danach :-)

Da dieser Tee zu groß wäre für mein Tee-Ei, habe ich einfach einen Kaffeefilter genommen um meinen Tee aufzukochen.

 
Und sobald das heiße Wasser dazu kam, roch es wieder lecker nach Popcorn. 

Die Teepforte kann ich jedem Wärmsten empfehlen der gerne auch mal außergewöhnliche Tee-Sorten probieren möchte.

Vielen Dank an dieser Stelle an das Team der Teepforte für das super tolle Geschmackserlebnis :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen