Donnerstag, 6. Oktober 2011

Der Knäcke-Snack

Heute klingelte der Postbote mal wieder bei mir und brachte mir ein kleines Päckchen. Darin enthalten waren 2 Kostproben des leckeren KnäckeSnack von Dr. Karg - Exquisiter Brotgenuss !

In den beiden Packungen sind jeweils 110g feinstes Vollkorn Knäcke:

1x Saaten Snack mit feinem Sesam und würziger  Leinsaat

1x Tomaten Snack mit echten Tomatenstückchen und Mozarella

Wir haben natürlich gleich mal Probieren müssen und sind begeistert. Die verpackung ist super edel, also auch prima zum verschenken und der Inhalt ist sehr handlich durch die kleine quadratische Form. Meine Tochter und ihre Freundin sind begeistert :-)

Wie man sieht ist die Tüte schon halb leer und auf dem Teller ist nur noch eins vorhanden.


Das Unternehmen

Die Wurzeln des mittelständischen Familienunternehmens gehen zurück bis 1950, als der Bäckermeister Hans Karg mit seiner Ehefrau Babette in Wolkersdorf eine Bäckerei eröffnete.

Nach der Gründung Anfang der 50er Jahre durch den Großvater Hans Karg übernahm der Sohn, Bäckermeister Heinz Karg mit seiner Frau Renate in den 60er Jahren die Geschäfte. In den 70er Jahren haben Heinz und Renate Karg kontinuierlich das Filialnetz aufgebaut.

Die Fränkische Dorfbäckerei Karg versorgt als traditionelle Bäckerei regional mit würzigem Brot und knusprigen Brötchen sowie leckerem Gebäck und feinsten Konditoreispezialitäten. Was täglich frisch gebacken wird, wird gleich in den umliegenden Filialen verkauft.
 So nun noch einige Infos:

Der Knäcke-Snack ist:

  • Aus bestem Vollkorn-Mehl gebacken
  • Rein natürlich, ohne Gentechnik
  • ohne Aromen, ohne Geschmacksverstärker
  • ohne Farbstoffe, ohne Konservierungsstoffe
  • natürlich was Gutes snacken , also probieren, probieren, probieren :-)    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen