Freitag, 21. Oktober 2011

Aloha SurfSoda

Vor ein paar Tagen erreichte mich ein echt schweres Paket. Sorry liebe Postfrau das Sie das hoch bringen mussten ;-)
Es war ein ganzer Kasten Aloha SurfSoda ! Ich hätte damit gerechnet eine Flasche von jeder Sorte zu bekommen aber gleich einen ganzen Kasten mit sage und schreibe 24 Flaschen.




In dem Kasten enthalten waren je 6x0,33l  Flaschen in den Sorten Ginger-Lime, Grapefruit-Orange, Mango-Lime und Holunderblüte.


Das Aloha Surf Soda wird aus 100% natürlichen Inhaltssoffen hergestellt und der Fruchtgehalt jeder Sorte liegt bei ca. 5 %. Surf Soda ist ohne Farb- und Konservierungssoffe.
Der geringe Zuckergehalt, der  unter 7% liegt ist natürlich das beste an der Sache.

Schon wenn man den Kasten auspackt, kommt einem das Gefühl von Urlaub auf Hawaii entgegen. Selbst die Flaschen sind vom Design her sehr schön gestaltet, vom Deckel bis zum Etikett.


Am besten, so stehts geschrieben, sollte man es Eiskalt genießen. Also ab in den Kühlschrank oder wie in meinem Fall, in die Küche ;-) Da ist es recht kalt, da dort immer das Fenster auf ist.

Mein Favorit ist Grapefruit-Orange, aber auch die anderen Sorten schmecken sehr fruchtig und nach jedem schluck schmeckt man die versch. Aromen raus was ich einfach herrlich finde.

Leider gibt es die Aloha SurfSoda  bei uns in den Geschäften nicht zu kaufen aber ich habe einen Online Shop gefunden der sogar einen ganzen Kasten meiner Lieblingssorte führt. Sobald es mir möglich ist werde ich da einen bestellen :-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen